Our Blog


Krismar OG, 7151 Wallern im Burgenland

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand vom 21. November 2016


1. Anwendungsbereich / Vertragspartner

Im Rahmen des Einkaufs über den KrisMar OG Online Shop unter www.krismar.at gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen. Unsere Geschäftstätigkeit bezieht sich grundsätzlich auf den österreichischen Wirtschaftsraum. Anfragen bzw Vertragsabschlüsse werden im Einzelfall auch Innerhalb des europäischen Wirtschaftsraum erstreckt (EWR). Die AGB können von Ihnen für den Zweck der Online-Bestellung auf Ihrem Rechner abgespeichert und/oder ausgedruckt werden. Es wird ausdrücklich festgehalten, dass die Anwendung des UN-Kaufrechts in Bezug von B2B ausgeschlossen wird. Im Falle eines Vertragsabschlusses welches eine Verbindung zum Recht verschiedener Staaten aufweist, wird gem Art 3 ROM I österreichisches Recht vereinbart. Dies gilt im B2B als auch im B2C Bezug. Bezugnehmend auf Art 6 ROM I wird ausdrücklich festgehalten, dass sich die Ausrichtung der gewerblichen Tätigkeit ausschließlich auf das Bundesgebiet Österreich erstreckt. Im Anwendungsbereich der ROM II VO wird Ausdrücklich vereinbart das gem Art 14 ROM II österreichisches Recht zur Anwendung kommt.

Vollständiger Unternehmensname / Ihr Vertragspartner:
KrisMar OG Seewinkler Naturkosmetik, Pamhagener Straße 35, 7151 Wallern im Burgenland

Geschäftsführer: Martina Unger


2. Vertragsschluss / Abgabemengen

Im Online Shop von KrisMar OG können Sie rund um die Uhr eine Bestellung ihrerseits abgeben. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir die Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung sofern dies durch eine korrekte Adressangabe seitens des Kunden gewährleistet wurde. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber informiert, dass die Bestellung nun abgeschlossen ist und das diese erfolgreich an uns versendet wurde. Des weiteren wird im selben Zuge eine Rechnung an Sie übermittelt. Mit der Bezahlung dieser wird unsererseits ihre Bestellung an sie zugesandt. Der Vertrag kommt zustande, wenn das von Ihnen ordnungsgemäß ausgefüllte Bestellformular mittels E-Mail bestätigt worden ist. Preisangaben erfolgen nach bestem Wissen. Sollte unsere Website trotzdem einmal einen offensichtlichen Fehler, wie etwa Schreib- oder Rechenfehler aufweisen, behalten wir uns vor, den korrekten Preis zu verrechnen. In diesem Falle gewähren wir Ihnen ein sofortiges Rücktrittsrecht, sollten Sie damit nicht einverstanden sind. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden sie unverzüglich informiert sowie bereits erbrachte Gegenleistungen ebenso umgehend erstattet. Wir behalten uns vor, über unseren Online Shop nur in haushaltsüblichen Mengen zu liefern. Des weiteren wird vereinbart,dass die Regelungen des UN- Kaufrechts ausgeschlossen sind.


3. Widerrufsrecht / Rücktrittsrecht

Unser Anliegen ist es, dass Sie mit ihrer Bestellung zufrieden sind. Zu dem in Österreich gebräuchlichen Begriff „Rücktrittsrecht“ entspricht dieser der in Deutschland gebräuchlichen und in der Verbraucherrechte-Richtlinie verwendete Begriff „Widerrufsrecht“. Wir verwenden daher das gleichbedeutende Begriffspaar „Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)“. In der Widerrufsbelehrung, welche Sie auf unserer Homepage zum Download finden, wird ausschließlich der Begriff „Widerrufsrecht“ verwendet. Dies ist gleichbedeutend mit dem österreichischen Begriff „Rücktrittsrecht“. Sie können jedoch Ihr Bestellangebot innerhalb von zwei Wochen gegenüber KrisMar widerrufen. Der Widerruf ist ohne Angabe von Gründen möglich. Er kann schriftlich, per E-Mail oder durch Rücksendung der Ware erklärt werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Als rechtzeitig ist der nach Ablauf der vierzehntägigen Frist mit dem Tag, an dem der Besteller oder ein vom Besteller benannter, nicht als Beförderer tätige Dritter den Besitz an der Ware erlangt. Es gilt als Vereinbart, dass die Kosten der Rücksendung im Falle eines Widerrufs der Besteller trägt. Nach Ausübung des Widerrufs sind Sie zur Rücksendung der Ware auf ihre Gefahr verpflichtet. Die Rücksendekostentragung ist nicht vom Besteller zu tragen, wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In diesem Fall tragen die Kosten und die Gefahr KrisMar OG. Die Retournierung der Ware hat ausschließlich an die Firma KrisMar OG zu der oben angeführte Postadresse zu erfolgen. Der Kaufpreis wird nach ordnungsgemäßen Eingang der Ware und vorbehaltlich einer vom Besteller zu vertretene Wertminderung der Ware erstattet. Ebenso ist vom Besteller bei Benutzung der Sache der Warenwert zu vergüten. Des weiteren besteht für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, kein Widerrufsrecht. Dies gilt auch für Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten werden, sowie für Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind. Wenn die Waren nach der Lieferung entsiegelt worden sind und die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt worden sind, entfällt das Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht). Ansonsten finden die Regeln des Rücktrittes gem § 11 FAGG in der geltenden Fassung Anwendung


4. Lieferung

Die Lieferung der Ware erfolgt ab Lager an die angegebene Lieferadresse. Wir bemühen uns, die bestellte Ware innerhalb von 4 Werktagen ab Zahlungseingang zu versenden. Mit Versendung der Bestellung geht die Gefahr für die bestellten Waren, auch bei Teillieferungen, auf den Kunden über. Nimmt der Besteller die gelieferte Ware nicht ab, steht KrisMar Die Lieferung der Ware erfolgt ab Lager an die angegebene Lieferadresse. Wir bemühen uns, die bestellte Ware innerhalb von 4 Werktagen ab Zahlungseingang zu versenden. Mit Versendung der Bestellung geht die Gefahr für die bestellten Waren, auch bei Teillieferungen, auf den Kunden über. Nimmt der Besteller die gelieferte Ware nicht ab, steht KrisMar OG nach Ablauf einer Nachfrist von zwei Wochen das Recht zu, vom Vertrag zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Die gelieferten Waren sind auch in Fällen unerheblicher Mängel vom Besteller unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte anzunehmen. Ablauf einer Nachfrist von zwei Wochen das Recht zu, vom Vertrag zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Die gelieferten Waren sind auch in Fällen unerheblicher Mängel vom Besteller unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte anzunehmen.


5. Datenschutz / Nutzungsbestimmungen

Der Kunde stimmt zu, dass folgende persönliche Daten, nämlich Name, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, getätigte Bestellungen zum Zweck der für künftige „Besuche“ im Webshop, für die Personalisierung von Webshopangeboten verarbeitet werden. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden unter Beachtung des Datenschutzes gespeichert und vertraulich behandelt. Sie werden darauf hingewiesen, dass KrisMar OG die im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltenen Daten erheben, speichern, verarbeiten und nutzen werden, soweit dies für die ordnungsgemäße Bestellabwicklung und Information erforderlich ist.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

KrisMar OG ist bemüht, ihr Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Wir übernehmen keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in ihrem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden.

Der Kunde stimmt dem Erhalt von Nachrichten unseres Unternehmens über unsere Produkte, aktuelle Angebote und sonstige unternehmensbezogene Informationen mittels Werbe-E-Mail, insbesondere Newsletter, zu.


6. Bezahlung / Versandkosten

Mit dem Absenden Ihrer Bestellung über unseren Online Shop wird der Kaufpreis fällig. Bei einem Einkauf über unseren Online Shop akzeptieren wir ausschließlich Vorauskasse. Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben aber ohne Versandkosten. Sie beinhalten weiters nicht die Kosten für Zustellung.

Der Gesamtbetrag ist binnen 14 Tagen auf folgendes Konto zur Anweisung zu bringen:

 Kontoinhaber:
KrisMar OG
IBAN: AT 27 3300 2000 0242 6765
BIC: RLBBAT2E002 

Befindet sich der Verbraucher in Verzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr nach einer Woche ab Fälligkeit von 1€ pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen. Gleichzeitig bleiben wir berechtigt, auf Vertragserfüllung zu bestehen.

Nach Ablauf von 30 Tagen ab Rechnungserhalt tritt automatisch Verzug ein, ohne dass es zu einer Mahnung bedarf. In diesem Falle laufen Verzugszinsen in der Höhe von 4 % an. Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug des Vertragspartners sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 4 % jährlich zu verrechnen; hierdurch werden Ansprüche auf Ersatz nachgewiesener höherer Zinsen bei verschuldetem Zahlungsverzug nicht beeinträchtigt. Im Fall eines B2B Vertragsabschluss gelten die einschlägigen Bestimmungen des UGB in der geltenden Fassung.

Falls KrisMar OG nachweislich ein darüber hinausgehender Verzugsschaden entstanden ist, kann dieser ebenfalls geltend gemacht werden. Der Besteller kann nur mit solchen Gegenansprüchen aufrechnen, die KrisMar OG schriftlich anerkannt hat oder die rechtskräftig festgestellt sind.


7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Waren aus derselben Bestellung bleibt die Ware Eigentum von KrisMar OG. Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.


8. Gewährleistungsrechte

Eigenschaften der Produkte werden von KrisMar OG nicht zugesichert, es sei denn die Zusicherung erfolgt ausdrücklich. KrisMar OG haftet nur für Schäden an der Ware selbst. Insbesondere stehen dem Besteller Schadensersatzansprüche wegen etwaiger Mängel nur dann zu, wenn eine ausdrücklich zugesicherte Eigenschaft nicht vorliegt sowie durch die Zusicherung das Risiko des eingetretenen Mängelfolgeschadens ausgeschlossen werden sollte. Weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen. B2B Vertragsabschluss sind die einschlägigen Gewährleistungsbestimmungen wie Mängelrüge gem. § 377 UGB zu beachten.

Wir weisen darauf hin, dass unsere Produkte aus Naturstoffen in Handarbeit hergestellt werden. Die Produkte variieren somit in Form, Farbe, Gewicht, Geruch und Gestaltung. Beanstandungen hinsichtlich dieser Eigenschaften sind daher ausgeschlossen.

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden sowie für Produkthaftungsansprüche.


9. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist das Landesgericht Eisenstadt, Wiener Straße 9, 7000 Eisenstadt